Prävention

Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule beim Team der Physiotherapie Niederkrüchten

PräventionUnsere Kurse für Rückenschule und Wirbelsäule im Rahmen der Prävention dienen der Unterstützung des Heilungsprozess nach Verletzungen oder Erkrankungen. Die Kurse für Wirbelsäulengymnastik unterstützen die physiotherapeutische Behandlung. Der Fokus der Rückenschule liegt auf dem Aufbau der Rückenmuskulatur und der Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Termine:

  • Montags von 9:00 bis 10:00 Uhr und 19:00 bis 20:00 Uhr
  • Dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr und 19:00 bis 20:00 Uhr
  • Mittwochs von 9:00 bis 10:00 Uhr

Kursbeschreibung:
Die Wirbelsäulengymnastik ist angelehnt an das Pilates-Konzept und dient der sanften Kräftigung insbesondere der Rumpfmuskulatur. Gerade die so wichtige tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur steht im Fokus des Trainings.
Durch die Wirbelsäulengymnastik stärken Sie effektiv Ihr „inneres Muskelkorsett“ zur langfristigen Stabilisierung der Wirbelsäule.
Übungen zur Verbesserung der Gelenksbeweglichkeit (v. a. Wirbelsäule, Becken, Hüft- und Schultergelenke) und Dehnungen der Muskulatur (z. B. oft verkürzte Beinrückseite und Hüftbeugemuskulatur) ergänzen das Programm. Die Kombination von Bewegung und Atmung hilft, Verspannungen zu lösen und fördert das Wohlbefinden.

Bitte immer mitbringen: großes Handtuch

Kosten Rückengymnastik:
Die Kursteilnahme kostet 90€ (für 10 Termine á 1 Std.).

Hinweis: Die Kosten für diesen Kurs können von der privaten oder gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden (§20 SGB V). Informieren Sie sich dazu bitte bei Ihrer Krankenkasse.

Anmeldung:
per Email unter info@fit180.de oder telefonisch unter 02163/9874962

Betriebliches Gesundheitsmanagement – hier entlang